Clustering

wissens:kreislauf

Wissen aneignen | Wissen anwenden | Wissen bewahren

wissens:welten

allein

wissens:gebiete

Informationsmanagement | Lernstrategie | Selbstmanagement

Clustering wird zur Ideenfindung, auch aber nicht nur, im Kreativen Schreiben eingesetzt. Es handelt sich dabei um eine assoziative Technik. Sie soll dazu dienen, spontane Einfälle zu einem bestimmten Thema anzuregen und aufzuzeichnen. Sie orientiert sich bei ihrer Konzeption an neueren Vorstellungen der Hirnforschung, insbesondere der Hemisphärentheorie, die von unterschiedlichen Leistungen der beiden Gehirnhälften ausgehen. Durch die Aktivierung der für Bildhaftigkeit und Ganzheitlichkeit eher zuständigen rechten Gehirnhälfte soll sie den Ideenfluss anregen und das Erinnern fördern.
Die Clustering-Methode eignet sich dazu, Ideen zu finden und Assoziationen ohne die ordnende Kraft des analytischen und begrifflichen Denkens «fließen» zu lassen. Beim Clustering geht es um «die Kurzschrift des bildlichen Denkens» (Rico 1984, S.30). Zugleich ist das «Knüpfen von Ideennetzen» nach Auffassung von Rico «der erste entscheidende Schritt, der uns hilft, unser logisches, auf Ordnung bedachtes begriffliches Denken zu umgehen und mit der Welt der Tagträume, des ziellosen Denkens, der im Gedächtnis aufbewahrten Ereignisse, Bilder und Gefühle in Berührung zu kommen.» (ebd., S. 27).
Aus diesem Grunde sieht man beim Clustering den Schwerpunkt stets auf der Ideenfindung, und dabei insbesondere der assoziativen Verknüpfung von Ideen und Vorstellungen in Bildmustern. Daher eignet sich diese Methode besonders zur Stoffsammlung bei verschiedenen Schreibformen. Darüber hinaus, und das ist der von Gabriele Rico verfolgte und in mit zahlreichen anregenden Beispielen umgesetzte Ansatz, eignet sich das Clustering in besonderer Weise für das kreative Schreiben.

Weblinks

Clustering

Literatur

Vorsicht!
Dieses Buch ist eine Droge: Es führt zur Schreibsucht. Aber es ist auch ein Heilmittel, denn es löst Formulierungskrämpfe. Dr. Gabriele L. Rico zeigt, wie Sie Schreibhemmungen schnell überwinden können – durch Clustering, eine assoziative Ideenverknüpfung, die im Zentrum ihres neu entwickelten Lernverfahrens steht.
Nach der in diesem Buch gelehrten Methode können auch Sie GARANTIERT SCHREIBEN LERNEN.

Vorsicht!
Dieses Buch ist eine Droge: Es führt zur Schreibsucht. Aber es ist auch ein Heilmittel, denn es löst Formulierungskrämpfe. Dr. Gabriele L. Rico zeigt, wie Sie Schreibhemmungen schnell überwinden können – durch Clustering, eine assoziative Ideenverknüpfung, die im Zentrum ihres neu entwickelten Lernverfahrens steht.
Nach der in diesem Buch gelehrten Methode können auch Sie GARANTIERT SCHREIBEN LERNEN.