Denk-Hüte

wissens:kreislauf

Wissen aneignen

wissens:welten

allein | im Team

wissens:gebiete

Lernstrategie

Bei den Denkhüten handelt es sich um eine Methode des Lateralen Denkens. Der Begriff wurde 1967 von Edward de Bono eingeführt und seitdem in zahlreichen Veröffentlichungen verwendet. Gelegentlich wird in der Fachsprache auch der Begriff nichtlineares Denken gebraucht. Umgangssprachlich sagt man auch Querdenken oder um die Ecke denken. Das Antonym lautet vertikales oder lineares Denken. Edward de Bono hat außerdem den Begriff „paralleles Denken“ geprägt, der die Fähigkeit beschreibt, in Bezug auf ein beliebiges Thema systematisch verschiedene Denk- und Wahrnehmungsperspektiven einzunehmen. Das wichtigste Beispiel für das parallele Denken sind die Denkhüte von De Bono. Sie werden inzwischen weltweit in großen Organisationen in den Bereichen Kreativität, aber auch Kommunikation und Teamentwicklung eingesetzt.

Weblinks

Denk-Hüte

Literatur

„Das Sechsfarben-Denken" - ist die berühmteste und effektivste Kreativitätstechnik!

Unsere Gedanken stören uns häufig bei der Konzentration auf das Wesentliche. In diesem Buch wird eine einfache aber wirksame Technik zur Gedankenkontrolle von Edward de Bono, dem Autor der Sechs-Hüte-Methode, vorgestellt.

Der Autor behauptet, kreatives Denken sei vor allem die Frage der Disziplin und nicht der Inspiration. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Dr. Edward de Bono mit den Themen Kreativität und effektives Denken, und gilt als einer der führenden Experten in diesem Bereich.

Dank seiner Methode können Sie Ordnung in Ihre Gedanken bringen. Als Ergebnis wird sich Ihre Denkweise durch höchste Konzentration, Zielstrebigkeit und Leistungsfähigkeit auszeichnen. Somit werden Sie Ihre Probleme lösen, richtige Entscheidungen treffen und optimale Lösungswege für die schwierigsten Situationen in Business, Studium, Karriere oder Privatleben finden.

„Das Sechsfarben-Denken" - ist die berühmteste und effektivste Kreativitätstechnik!

Unsere Gedanken stören uns häufig bei der Konzentration auf das Wesentliche. In diesem Buch wird eine einfache aber wirksame Technik zur Gedankenkontrolle von Edward de Bono, dem Autor der Sechs-Hüte-Methode, vorgestellt.

Der Autor behauptet, kreatives Denken sei vor allem die Frage der Disziplin und nicht der Inspiration. Seit vielen Jahren beschäftigt sich Dr. Edward de Bono mit den Themen Kreativität und effektives Denken, und gilt als einer der führenden Experten in diesem Bereich.

Dank seiner Methode können Sie Ordnung in Ihre Gedanken bringen. Als Ergebnis wird sich Ihre Denkweise durch höchste Konzentration, Zielstrebigkeit und Leistungsfähigkeit auszeichnen. Somit werden Sie Ihre Probleme lösen, richtige Entscheidungen treffen und optimale Lösungswege für die schwierigsten Situationen in Business, Studium, Karriere oder Privatleben finden.