60-60-30

60-60-30 ist ein Arbeitsrhythmus, der angeblich dem natürlichen Biorhythmus entspricht. Es ist, ähnlich wie im Sport, der Wechsel von Anspannung und Entspannung, von hoch-fokussierter Arbeit und Erholung.Die erste 60 steht für 55 Minuten fokussierte Arbeit und 5...

Kanban

Der Begriff Kanban stammt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie Karte, Tafel oder Beleg, aber auch Behälter. Das 1947 von Taiichi Ohno, dem Erfinder des Toyota-Produktionssystems, entwickelte Kanban ist eine Umsetzung des als Pull- oder Hol-Prinzip bekannten...

Not-To-Do-Liste

Auf der Not-to-do-List stehen Dinge, die man nicht gerade freudig tut, sie aber trotzdem tut. Dinge also, die den eigenen grundsätzlichen Bedürfnissen oder Werten entgegengesetzt stehen.Es sind Dinge, bei denen man sich jedesmal ärgert, dass man schon wieder in die...

Ivy-Lee-Methode

Diese Methode wurde erstmals anfangs des 20. Jahrhunderts als Beratungsdienstleistung des Berater Irving Lee angewandt. Dieser zeigte seinem Kunden, einem CEO der Stahlindustrie, wie er seine Zeit besser einteilen und damit produktiver wird.Kaum ein...

Bullet Journal

Der Name “Bullet Journal” stammt aus der Verwendung von abgekürzten Aufzählungspunkten zum Protokollieren von Informationen, aber teilweise auch aus der Verwendung von Punktjournalen, die nicht mit Linien, sondern mit Punkten gerastert werden. Zum ersten...